Sie sind hier: Der Ärger mit der Leine
Zurück zu: Startseite
Allgemein: AGB Kontakt Impressum

Suchen nach:

Der Ärger mit der Leine

Machen wir es kurz:

Wenn Ihr Hund an der Leine zieht, hat er gelernt, dass er durch das Ziehen an sein Ziel kommt.

Bei großen Hunden ist das besonders ärgerlich, da irgendwann der Spaziergang für beide Seiten zum totalen Frust wird. Am Ende sucht man sich Strecken aus, wo der Hund ohne Leine laufen kann bzw. setzt sich ins Auto und fährt mit Hund ins Grüne.

Machen Sie dem ein Ende, zeigen Sie Ihrem Hund, was Sie von ihm erwarten.

Wie funktioniert das?


Einfach mal die Methode wechseln - werden Sie selber zum "Leithund" und weisen Sie Ihren Hund seinen Platz zu.

Gewaltfrei natürlich.



Lassen Sie sich überraschen...

Hier entlang zu den Kosten.